Die Ü 60 und die B-Junioren des SC Gatow wünschen allen Mitgliedern und Mannschaften ein von Erfolg und Gesundheit erfülltes 2014.

Neujahrstreff im Clubhaus Gatow

Am 1. Januar heißt es für alle echten Gatower “Neujahrstreff im Clubhaus Gatow”.
Los geht´s um 10 Uhr und egal, ob zum Früh-, Mittags- oder Abendschoppen schaut mal vorbei und lasst uns auf das neue Jahr anstoßen. Zur Begrüßung gibt´s von Tina gratis für alle ein Glas Sekt bzw. einen O-Saft.
Angeboten wird auch ein kleines Frühstück für schlanke 3,50 Euro und zum Mittag dann Curry- und Bockwürste.

Zum Jahreswechsel

Hausaufgaben erledigt – startklar für 2014. So könnte man kurz und bündig das Jahr 2013 verabschieden und die Richtung für 2014 vorgeben. Doch dieses Jahr 2013 war für unseren SC Gatow in vielen Dingen ein ganz besonderes Jahr und wir sind sicher, dass die positive Entwicklung, die wir in vielen Bereichen erfahren konnten, auch im nächsten Jahr anhält. Was sich 2013 alles ereignet hat und wie wir uns die Zukunft des SC Gatow vorstellen, das alles besprechen wir auf der Jahreshauptversammlung am 17. Januar 2014 im Clubhaus Gatow. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen (Info).

Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle bei allen ehrenamtlichen Trainern Betreuern und Helfern für die tolle Zusammenarbeit und engagierte Unterstützung bedanken. Ohne Euch würde es unseren SC Gatow in einer solch beständigen Form nicht geben. Euch allen und auch allen anderen Mitgliedern, Fans und Freunden unseres Clubs frohe Feiertage, ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014 und weiterhin viel Spaß im SC Gatow und bei bei den Spielen unserer Mannschaften.

Bernd-M. Trepte

Ü60: Niederlage bei Mariendorf

Samstag, den 23-11-13
SV Mariendorf – SC Gatow 3:1

Trotz Niederlage eine erfolgreiche Hinrunde
Wer hätte das zum Start dieser Saison gedacht? Moralisch angeschlagen durch den Abstieg, haben wir uns doch sofort gefangen, da stört auch diese Niederlage gegen den Tabellenzweiten aus Mariendorf nicht, am Ende der Vorrunde Tabellendritter, saubere Leistung.

Das Spiel am trüben Montagabend nicht schlecht aber leider waren wir zu sehr ersatzgeschwächt und zudem spielte Mariendorf technisch gut auf. Den Führungstreffer erzielte zwar Schnucki, nach sauberer Vorarbeit von Norbert, für unser Team, die Freude währte aber nicht lange, Mariendorf glich schon eine Minute später aus.

In der zweiten Halbzeit hatten wir zwar auch einige wenige Chancen aber spielbestimmend war letztlich Mariendorf. Diese leichte Überlegenheit nutzten sie clever zum 3:1 Endstand. Kein Problem Tabellendritter da können wir zufrieden sein und jetzt geht’s erstmal in die lange Winterpause. Was heißt Winterpause, so es die Bedingungen zulassen wird durchtrainiert. Railez

Von hier aus gute Besserung (na es geht ihm ja schon wieder ganz gut) an unseren Sportsfreund Kalli Bullack vom gesamten Team der Ü 60 des SC Gatow.

Für die Freunde der Statistik
Torschützen der Saison 2013 / 2014
Norbert: 15 – Achim II: 11 – Kalle: 5 – Gerdl: 2 – Rolf Herber: 1 – Achim:1 – Manne: 1 – Willi: 1 – Hans: 1 – Schnucki: 1

Die Vorschau
Mittwochs jeweils 18.00 Uhr Training

Alles für EUREN Verein!

cokezero
Alle Gatower sind hiermit aufgefordert bis zum 30.11.2013 Aktionsdeckel der 1,25l und 1,5l Coca Cola Zero  Einweg-Aktionsflaschen zu sammeln oder gleich den Aktionscode unter http://www.meincokebonus.de/MCB/Coke_Zero_Dein_Verein.html

zu Gunsten des SC Gatow einzugeben. Im Clubhaus haben wir für diese Aktion extra eine Sammelbox aufgestellt. Lasst uns diese Möglichkeit nutzen. Die ersten drei Vereine, die am meisten Deckelcodes gesammelt haben, erhalten einen Renovierungszuschuss für ihr Clubhaus in Höhe von € 30.000,-. Weitere interessante Prämien  im Gesamtwert von über € 500.000,- stehen zur Auswahl. Über die aktuelle Rangliste werden wir euch regelmäßig informieren.

Ü60: Glückwünsche

Herzlichzen Glückwunsch
aus sonnigen Gefilden zu diesem Sieg gegen Hertha BSC II sendet euch Railez.

Die Torschützentabelle der Saison 13/14 wollen wir doch nicht vergessen
Norbert: 5 – Achim II: 2 – Rolf: 1 – Kalli: 1